News


Trainingspläne für alle!

Foto by Marco Verch, Köln / http://foto.wuestenigel.com/
Foto by Marco Verch, Köln / http://foto.wuestenigel.com/

Wir haben uns entschlossen, unsere Jahres- und Rahmenplanung öffentlich zu publizieren und für alle zugänglich zu machen. Durch diese Massnahme sollen auch kleinere Triathlonclubs einen Zugang zu professionellen Trainingsplänen im Triathlon erhalten, welche sich ein solches Angebot selbst nicht leisten können.

 

Der Ausbau unseres Projektes dient also nicht nur unseren eigenen Athleten, sondern soll allen Nachwuchs-Triathletinnen und Triathleten zugute kommen. Wir möchten mit dieser offenen Massnahme etwas dazu beitragen, alle Nachwuchstriathleten zu unterstützen und unseren wunderbaren Sport gemeinsam nach vorne zu bringen!

 

Die Pläne werden monatlich hier aufgeschaltet: Trainingspläne

Unterlandstafette - ein cooler Teamevent

Auch an der diesjährigen Unterlandstaffette war Next Generation vertreten.

 

Mit zwei Athleten- und einem Trainerteam ging es morgens im Sportzentrum Hirslen in Bülach mit dem Schwimmen los. Wie der Teamname erwarten liess, konnten “die grünen Sprinter“ mit Schwimmerin Sheryl einen ersten Vorsprung herausholen. Auf dem Eisfeld ging es dann eng zu und her, doch “die blauen Wunder“ mit Eisschnellläufer Artem konnten diese Disziplin für sich entscheiden. Somit galt es nun für das Trainerteam die nächste Disziplin an sich zu reissen. Dies gelang mit Läuferin Jamie und somit lag das Trainerteam neu in Führung. Auf dem Rennrad jagten somit unsere Athletinnen Vanessa und Meret Trainer Patrick, der diese Disziplin für sich entscheiden konnte. Auf der allseits beliebten Inlinestrecke blieb das Trainerteam in Führung. Somit blieb für “die blauen Wunder“ nur noch das Crossfahren, wo Artem mit einer schnellen Zeit dem Trainerteam wieder etwas näher kam und das Team auf dem zweiten Rang in der Juniorenkategorie platzierte. “Die grünen Sprinter“ zeigten in der Mixed Kategorie (da ein Athlet nicht unter 18 Jahren war) einen guten Auftritt, doch im internen Kampf der Next Generation Teams siegte das Trainerteam “Die weissen Retter – do müender no chli üeba kids!“

Next Generation wird offizielles Leistungszentrum

Was im Jahr 2014 als Pilotprojekt begann, hat sich mittlerweile zu einer festen Institution in der Region Ost etabliert.

 

Nachdem das Projekt Next Generation in Trägerschaft von 3star cats wallisellen und Impuls Bülach bereits Mitte 2016 vom Kanton Zürich als Leistungszentrum anerkannt wurde, erfolgte nun ebenfalls die Anerkennung als regionales Nachwuchs Leistungszentrum von Swiss Triathlon.

32 ambitionierte Nachwuchsathleten trainieren mittlerweile regelmässig in zwei Leistungsgruppen in den Disziplinen Lauf und Rennvelo zusammen. Ausserdem werden alle Trainingslager und -weekends, sowie die Wettkampfbetreuung zusammen durchgeführt. Die Schwimmtrainings absolvieren die Athleten jeweils direkt bei den Heimclubs.

Patrick Niklaus ist neuer Lauftrainer NextGen A

Der ausgebildete Bewegungswissenschaftler Patrick Niklaus wird ab sofort die Laufeinheiten der Next Generation Trainingsgruppe A übernehmen. Unter seiner Leitung trainieren die Kader- oder potenzielle Kaderathleten am Dienstag in Bülach und am Donnerstag in Wallisellen. Zudem betreut er die Athletinnen und Athleten an den Wettkämpfen von Swiss Triathlon. Mit dieser Verpflichtung profitieren die Athleten von einer noch professionelleren und engeren Zusammenarbeit mit ihrem Trainer.

Next Generation Kickoff Saison 2017



Die Triathlon Saison 2017 ist offiziell eingeläutet.

 

Am Next Generation Kickoff in Wallisellen am 19.11.2016 wurde über die Neuerungen im Projekt sowie über die Saison 2017 informiert.

 

Los ging es um 8:30 Uhr mit der Erstinformation der neuen Mitglieder. Der Projektleiter Marc-Yvan de Kaenel informierte die anwesenden Athleten und Eltern ausführlich über die Ziele und Strukturen des Projektes. Patrick Niklaus erklärte den Athleten, wie der Rahmentrainingsplan zu lesen ist und wie die Trainings aufgebaut sind.

 

Ab 9:00 Uhr waren die Plätze in der Turnhalle Bürgli mit den 28 Athleten und deren Eltern voll besetzt und die weiteren Informationen zur Saison 2017 wurden präsentiert. Nach dem Jahresrückblick und den Saisonhighlights 2016 von Benni Klante informierte Marc-Yvan über die Neuigkeiten im Projekt:

  • Ab Januar 2017 wird das Next Generation Lauftraining in 2 Stärkeklassen (NextGen A und B) unterteilt. Die Unterscheidung richtet sich zum einen nach der tatsächlichen Leistungsstärke und zum anderen nach der beabsichtigten Karriereplanung. Durch das gesplittete Training soll die Qualität der Trainings weiter erhöht und die Athleten optimal gefördert werden.
  • Ab Ende März wird neu wöchentlich am Mittwoch ein Rennradtraining auf der Panzerpiste in Kloten durchgeführt.

Ebenso wurden die Termine sowie die Saisonplanung 2017 bekannt gegeben.

 

Im Anschluss an die Information ging es bereits los mit den individuellen Athletengesprächen, während sich die restlichen Athleten auf dem Eisfeld beim Chneble und Eislaufen vergnügten und auf den anschliessenden Sporttest bei Dani Höse vorbereiteten. Nach dem gemeinsamen Pastaplausch im Restaurant Spöde folgten am Nachmittag bis um 15:00 Uhr die weiteren Athletengespräche.

 

Nach diesem erfogreichen und von Jamie Albert perfekt organisierten Tag freut sich das ganze Next Generation Team auf die neue Saison mit unseren topmotivierten Athleten.

 

we are neXt!